Jetzt kommt noch eine sehr interessante aber auch gleichzeitig verrückte Touristenattraktion. Der Floating Market ist ein Markt auf dem Wasser, auf dem zahlreiche exotische Früchte verkauft werden. Auch Souvenirstände sind auf diesem außergewöhnlichen Markt zu finden. Mittlerweile ist der Markt nach den Jahre nur noch eine Touristenattraktion und deshalb auch sehr überteuert.

Aber Sie müssen dort ja nichts kaufen, schon alleine der Anblick ist es wert dort einmal hinzufahren und sich den Markt mal selbst anzusehen. Ein Erlebnis, das Sie definitiv nicht oft zu sehen bekommen werden.

Wer sich das nicht entgehen lassen möchte sollte einen Kurztrip nach Damnoen Saduk machen.

Fazit

Das waren mit die spannendsten und interessantesten Sehenswürdigkeiten, die es in Thailand gibt, aber natürlich war das längst noch nicht alles. Thailand hat wirklich sehr viel zu bieten und hält sich in den kosten meist auch sehr gering. Viele Touristen fliegen nach Thailand, weil es ein sehr schönes Land ist, das mehr als genug zu bieten hat und weil man von allem günstig dort hinreisen kann.

Wir können ihnen Thailand als Reiseland wirklich empfehlen, es wird ihnen dort nie langweilig, weil es immer wieder neue Dinge und vor allem auch Attraktionen zu entdecken gibt. Man sagt auch immer, Bangkok ist die Stadt, die nie schläft und das ist absolut richtig, den Sie können hier Tag und Nacht etwas erleben!

Und wenn es dann doch mal etwas entspannter im Urlaub zugehen soll, dann hat Thailand die schönsten Strände und Buchten zu bieten, die Sie je gesehen haben. Natürlich sind diese Buchten und Strände nicht immer ganz einfach zu finden, aber sobald Sie dort angekommen sind, werden sie das Gefühl haben Sie sind im Paradies.

Versuchen Sie ihr Ihrem Urlaub so viele Sehenswürdigkeiten zu besuchen, wie Sie nur können, da Thailand wirklich ein fantastisches Erlebnis ist.