Diese Attraktion ist eher etwas für die Abenteurer unter euch, denn hier geht es wild zu. Mittlerweile ist es für Touristen schon Tradition geworden: Das Elefantenreiten.

In Thailand sind Elefanten Arbeitstiere, doch die Dickhäuter haben noch eine ganz andere Aufgabe bekommen.
Sie tragen auf ihren breiten, starken Rücken die Touristen durch den Urwald. Es ist ein wahnsinniges und spektakuläres Abenteuer und ist bei Jung und auch Alt sehr beliebt.
Vor allem bei den Erlebnisreisen wird Elefantenreiten oft angeboten, da es viel zu sehen gibt und es auch wirklich etwas Außergewöhnliches ist auf einem Elefanten zu reiten.

Die Touristen sind von die dieser Attraktion wirklich sehr begeistert und viele Menschen, die öfter nach Thailand reisen, machen immer wieder das Elefantenreiten, da es einfach jedes mal etwas Besonderes ist.

Allerdings ist das Elefantenreiten auch sehr umstritten, da viele meinen das es Tierquälerei wäre, hier muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er diese Attraktion mitmachen möchte oder nicht.

Die nächste Sehenswürdigkeit ist wirklich etwas ganz besonders und ist auch nichts für schwache nerven, den es geht um wilde und auch gefährliche Tiere.